Seit 5 Jahren wohne ich nahe der Grenze in Netterden

I m GrenzenLos-Magazin (Ausgabe Herbst 2014) fordern wir unsere Leser dazu auf, über ihre Erfahrungen mit Wohnen, Arbeiten und Erholung in der Grenzregion zu berichten. Die Webredaktion freute sich über die E-Mail von Emeke Buitelaar, die uns folgendes schrieb:

 Liebe Redaktion

overzicht_1 (1)In eurem Magazin ladet ihr die Leser dazu ein, etwas über die Herausforderungen des Grenzgebiets zu schreiben.

Seit 5 Jahren wohne ich nahe der Grenze in Netterden. Ich bin wegen der Liebe von Almere ins Achterhoek gezogen. Als Künstlerin habe ich mich entschlossen, meine gewohnte Arbeitsumgebung zu verlassen um im Osten noch einmal ganz von vorn zu beginnen. Es ist aber auch eine Herausforderung, meinen Horizont über die Grenze hinaus nach Deutschland zu erweitern und die deutsche Kunstwelt kennenzulernen! Über den “Nachbarschaftstag” ist bereits eine Kunstroute mit Künstlern aus Emmerich und Netterden zustande gekommen. Ein weiteres Kunstprojekt ist in Vorbereitung und soll im neuen Jahr vom Stapel laufen. Dabei werde ich mit deutschen und niederländischen Kindern zusammenarbeiten. Der nächste Schritt wird dann eine Ausstellung bei den Nachbarn in Deutschland sein, die ich hoffentlich schnell realisieren kann.

Warmer Gruß,

Emeke Buitelaar

 

GrenzenLos wünscht Emeke viel Erfolg bei der Realisierung ihrer Grenzenlos-Kunstprojekte.

 Möchten Sie andere auch daran teilhaben lassen, was die Grenzregion für Sie so einzigartig macht? Berichten Sie uns aus Ihrem Leben. Vielleicht arbeiten Sie ja auch für ein interessantes Unternehmen, oder haben an einer inspirierenden Veranstaltung teilgenommen. Erzählen Sie uns davon und wir veröffentlichen Ihre Geschichte auf unserer Webseite.

Ihr VorName *

Ihr Name *

Ihre E-Mail-Adresse *

Betreff

Ihre Nachricht

* = Pflichtfeld

Hier können Sie Ihren Bericht hochladen

Hier können Sie bis zu drei Fotos im JPEG-Format hochladen

Autor: Teersa van Wezel

Teilen Sie diesen Post
468 ad

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>