Sieger des Euregio Rhein-Waal Fotowettbewerbs 2017 geehrt

Vielfältige Kultur …. viele Inspirationen!

Im Rahmen des Jahresabschlussempfangs konnte Hubert Bruls, Vorsitzender der Euregio Rhein-Waal, die Gewinner des diesjährigen Fotowettbewerbs auszeichnen. Das Thema des diesjährigen Fotowettbewerbs war „Kulturelle Highlights in Ihrer Kommune“.

Von Festival bis Windmühle und von Museum bis Kirche; die über 70 teilnehmenden Hobbyfotografen zeigten, wie vielfältig der Kulturbegriff verstanden werden kann.

Eine Jury aus Vertretern des Euregio-Vorstandes wählte das Foto „Museum Kurhaus in Kleve“ von Thomas Arntz zusammen mit dem Foto „De oude molen van Batenburg“ von Bjorn van Eck, Schüler des niederländischen MaasWaal College auf den ersten Platz.

Auf dem zweiten Platz sind Uwe Potthoff mit seinem Foto „Nachtaufnahme Landschaftspark Duisburg-Nord“ und Floor van der Schuur mit ihrem Foto „Konzert De Dijk in Ulft“ gelandet.

Die Siegerprämien beliefen sich auf jeweils € 200,- bzw. € 100,-.

Autor: Cora | Redaktion

Teilen Sie diesen Post
468 ad

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>