Trompeten und Geigenfeige.

Trompeten und Geigenfeige.

Am Samstag 20. Juli besuchte Rosemarie Reinbergen, Leserin des Grenzenlos Magazins, Trompeten und Geigenfeige. Sie schickte uns eine Nachricht um uns zu erzählen über Trompeten und Geigenfeige. Diese Veranstaltung ist Teil einer Reihe von 10 Konzerten, die Gartenkultur und Musik kombinieren. Sie werden dieses Jahr bereits zum siebten Mal von Kreisen Borken, Coesfeld, Steinfurt, Warendorf und der Stadt Münster organisiert. Wir besuchten das Reihenkonzert ­in ‘s-Heerenberg bei Kasteel Huis Bergh. Weil es regnete, fand das Konzert drinnen statt draußen im Garten statt. 20140720_170206

Ein wahres grenzenloses Fest, wobei rund 70 deutsche und niederländische Zuhörer das Konzert belauschten in einem der Zimmer des Schlosses Huis Bergh. Ein wirklich tolles Konzert. Berkelbarock veranstaltete das Konzert. Es spielten: Hanne Feldhaus-Tenhumberg auf Blockflöte und Barockfagott, Haruno Ikeda auf einer Viola de Gamba und Gijs van Schoonhoven am Truhenorgel / Cembalor.

Anschließend gab es die Möglichkeit, auf einem kurzen Rundgang durch dem Schloss. Es gab eine deutsche und eine niederländische Führung. Alles in allem eine schöne Erfahrung.20140720_181545

Autor: Patricia Lindeman

Teilen Sie diesen Post
468 ad

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>